Permanent schön ohne Schminken!

Erste Technik: Microblading

 

Microblading ist ein Verfahren des semi-permanent Make-ups, welches Korrekturen der Augenbrauenform, aber auch die vollständige Rekonstruktionen verlorener oder ausgefallener Brauen, ermöglicht. Es wurde Anfang des 21. Jahrhunderts entwickelt und aus dem asiatischen Raum in Europa eingeführt.

 

Beim Augenbrauen Microblading werden mit einem speziellen Stift Pigmente unter die oberste Hautschichten eingebracht. Es kommt dabei keine Maschine zum Einsatz: das Pigmentieren erfolgt manuell, wodurch ein natürliches Ergebnis gewährleistet wird. Daher gehört das Microblading auch zu einer sehr speziellen Form des Permanent Make-ups.

 

 

Zweite Technik: Powder Brows

 

Powder Brows sind ebenfalls ein Verfahren des semi-permanent Make-ups, welches Korrekturen der Augenbrauenform bezweckt und durch seine besondere Technik einen gepuderten Look und eine natürliche Schattierung zaubert. Es gehört zu den neuesten Techniken im Permanent Make-up und wurde ebenfalls im asiatischen Raum entwickelt. 

 

Bei der Pudertechnik dieser sogenannten Powder Brows wird Permanent-Farbe mit einer sehr feinen Nadel in die Hautschicht eingearbeitet. Hierbei werden im Gegenteil zum Microblading keine Härchen gezeichnet, sondern die Haut wird unter den natürlichen Härchen mit kleinen Pünktchen schattiert. Oftmals werden eine hellerer und eine dunklere Farbe miteinander kombiniert, um einen leichten 3D-Effekt zu erzielen und die Augenbrauen voller und dichter erscheinen zu lassen.

 

_____________________________________________

 

 

Wichtig!

  • In beiden Fällen ist die Farbe zu Beginn direkt nach der Behandlung dunkler und kräftiger, da die Farbe noch sehr frisch ist. Nach wenigen Wochen (max. 3) hellt die Farbe bis zu 30% auf. Es bildet sich eine Kruste, die nach der ersten Woche abgeht und die überschüssige Farbe mitnimmt. 

 

  • Für ein perfektes Ergebnis werden zwei Behandlungen benötigt, um eventuelle Fehler zu korrigieren, Farblücken aufzufüllen oder die Form je nach Wunsch anzupassen.
 
  • Das Ergebnis hält bis zu 2-3 Jahren. Da die Farbe mit der Zeit immer mehr verblasst, wird dringend empfohlen alle 2 Jahre die Augenbrauen auffüllen zu lassen! 
  • Das Verblassen der Farbe ist ein natürlicher Prozess, da bei beiden Behandlungen auf pflanzlichen Stoffen basierte Farbe verwendet wird. Diese ist nämlich gesünder uns besser verträglich für die empfindliche Haut unter den Augenbrauen


____________________________________________


Ablauf der Behandlung:

1. Beratung:
Bei einer ersten Beratung werden allgemeine, die Behandlung betreffende Aspekte aufgeklärt. Dazu gehört das Absprechen der Augenbrauenform und Farbe, ein Vorzeichnen der Augenbrauen und einProbeschminken. Zudem werden mögliche Bedenken bezüglich der Behandlung und Durchführung besprochen. Die Beratung ist kostenlos.

2. Terminvereinbarung:
Wenn Sie mit der Beratung und den beschlossenen Plänen zufrieden sind, werden zwei Termine für die beiden Behandlungen festgelegt. Eine Behandlung dauert ca. 2 Stunden.

3. Durchführung:
Die Augenbrauen werden gegebenenfalls in Form gezupft, um das Ergebnis zu optimieren. Es wird eine betäubende Salbe aufgetragen, welche 15 Minuten einwirken muss. Anschließend kommt es zu demeigentlichen Prozess: die Form wird vorgezeichnet und daraufhin pigmentiert.

4. Kontrolle:
Am nächsten Tag wird empfohlen einen Termin zur Kontrolle zu vereinbaren, um sicherzustellen, dass keinerlei Auffälligkeiten entstanden sind und um nachzuprüfen ob im Nachhinein Schwierigkeitenaufgetreten sind, um diese zu korrigieren.

 

 

 

 

GALERIE: